Auf dem Janktsekiang

400 Millionen Menschen leben an den Ufern dieses Flusses

Heute durchfahren wir die Drei Großen Schluchten. Die Qutang Schlucht, auch Blasebalgschlucht genannt, ist mit 8 km die kürzeste, aber auch eindrucksvollste der 3 Engpässe. In der 40 km langen Zauber- oder Hexenschlucht „Wu Xia“ steigen wir auf kleinere Schiffe um und unternehmen einen Ausflug auf einem der Nebenflüsse des Yangzi. Die steilen Felswände und das klare Wasser begeistern uns.

Wieder zurück an Bord setzen wir die Flussfahrt fort. Nachmittags erreichen wir die dritte Schlucht Xiling, mit 75 km die längste der „Drei Schluchten“. Hier befindet sich der größte Staudamm der Welt. Nachts fahren wir durch die Schleusen dieses Wehrs. Obwohl es schon stockfinster ist - dieses Erlebnis wird uns lange in Erinnerung bleiben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0