Von Xi'an nach Chongqing

Der Tag beginnt mit der Besichtigung der Großen Wildganspagode, dem Wahrzeichen der Stadt. Sie wurde im Jahr 652 errichtet, um wertvolle buddhistische Schriften aufzubewahren. Später besuchen wir eine Jadeschleiferei.

Bei einem anschließenden Spaziergang durch die Altstadtgassen kommen wir im islamischen Viertel an einem Basar vorbei.

Am Nachmittag fliegen wir nach Chongqing, was etwa eine Stunde dauert, und werden auf dem Yangzi-Schiff MS Century Sun eingeschifft.

Am Flughafen fand sich zunächst kein Reiseleiter ein. Nach ca. ½  Stunde warten kontaktierte die Reisegruppe dann den Veranstalter, der eine Resieleiter schickte. Angeblich hatte er auf den falschen Flug gewartet...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0